Raindrops, fall from, everywhere. I reach out, for you, but your not there. So I stood, waiting, in the dark. With your picture, in my hands. Story of a broken heart .~


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


I've searched my heart over so many many times. No You and I is like no stars, the light, the sky at night. Our picture hangs out of tune remind me of the days. You promised me we'd always be and never go away. That's why you need to stay.~

http://myblog.de/me.just.a.girl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich. Ich Liebe Dich...<3

Ich bin ja eigentlich gegen solche Aktionen, wie die hier. Aber wer mich kennt weiß, dass ich hin und wieder ein paar kleine Aussetzer habe, die mich dann dummerweise dazu bringen zu dem zu werden, was ich kitschig finde und nicht leiden kann.

Ich hätte nie gedacht, dass ich soetwas mal tun würde. Mich in einen der besten Freunde meines Ex-Freundes verlieben- mit dem ich vorher auch noch angebändelt habe. Eigentlich schon eine recht bekloppte Nummer, aber was soll man von mir auch anderes erwarten?

Ich lerne ja, jeden Tag. Und aus der Sache hier habe ich gelernt, dass es gar nichts bringt seine Gefühle zu unterdrücken. Man leidet nur und stürzt sich und andere ins Chaos. Nein, ich bereue nicht, dass ich sie zugelassen habe. Denn jetzt habe ich dich.

Und du bist ein so wundervoller Mensch. Bringst mich zum Lachen. Zum Weinen. Machst mich glücklich und treibst mich zur Weißglut. Manchmal möchte ich dich heiraten. An anderen Tage könnte ich stundenlang mit einem Knüppel hinter dir her rennen. Aber es stört mich nicht. Dir geht es mit mir nämlich sicherlich nicht anders. Ich bin schwierig und ein großmauliges Arschloch. Aber du schaffst es mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu bringen. Das schafft nicht jeder.

Du machst mich wahnsinnig, in jeder Hinsicht. Ich könnt den ganzen Tag mit dir verbringen – jede freie Minute, aber das geht ja nicht. Leider. Oder auch zum Glück, sonst hättest du mich wahrscheinlich bald über. Und das ist auch nicht, das was ich will.

Ich wollte gar keine Beziehung mehr führen. Ich wollte mich nicht verlieben. Und, nimm’s mir nicht übel, aber: Schon gar nicht in dich! Das war doch ohnehin alles schon so wahnsinnig kompliziert in meinem Leben. Und dann auch noch du. Arg!

So verrückt und albern. Und auf der anderen Seite irgendwie...still und viel zu geheimnissvoll für mich neugieriges Wesen. Zuviel Reiz. Zu hoch das Risiko enttäuscht zu werden. Und dennoch: Ich wusste ja, wer nicht wagt,der gewinnt auch nicht. Ich habe gewonnen.

Dich. Dich & Mich. Uns. <3
5.11.08 08:56


Satz der Woche: DU BIST DOOF!
1.9.08 22:18


...strange~

Ja, gut okay. Vielleicht ist hassen etwas übertrieben. x3
8.8.08 12:21


ICH HASSE DICH!
6.8.08 21:53


...Das "Arschloch-Gen"

70 % aller Männer sind scheiße!

Das stell ich jetzt nicht einfach so in den Raum und warte, bis es jemand wegwischt, das kann ich sogar beweisen! Es gibt hunderttausende von Stories über Männer die Frauen von vorne bis hinten nur verarschen. Natürlich, sie machen das nicht absichtlich. Wie könnten sie denn auch? Neeeeeein, liebe Männer. Das sogenannte "Arschloch-Gen" ist Schuld, dass ihr reihenweise unschuldige Mädchen- & Frauenherzen brecht.

Dieses sogenannte "Arschloch-Gen" beinhaltet folgende Handlungsweisen:

1. Ihr tragt eure Frau auf Händen. Sie ist der tollste Mensch der Welt und wird natürlich auch dementsprechend behandelt. ("Kannst du nicht später nochmal anrufen? Ich spiel gerade ******* und bin am gewinnen! Das ist jetzt echt wichtig." Klick. Tut-tut-tut.) 

2. Das gilt natürlich nur solange bis euch ein noch willigeres, kleines Püppchen, wahlweise naive 15 Jahre jung und trotzdem 'n pralles C-Körbchen über'm Brett-Bauch tragend, über den Weg läuft und euch klar macht, dass ihr der tollste Hecht im Karpfenteich seid. Nur leider seid ihr das nur so lange, bis ihr sie für ein anderes F***-Objekt stehen lasst. (Glückwunsch, Männer. Wieder ein unschuldiges Herz rücksichtlos in die Tonne getreten.)

3. Grundsätzlich gibt es selbstverständlich tausende Dinge, die vorgehen. Deswegen, könnt ihr euch auch nie melden. Nichtmal, wenn wir Frauen uns dazu herablassen und das dritte Mal simsen, dass ihr mal bitte anrufen sollt, weil man euch seit vier Tagen nicht mehr erreicht & sich unverständlicherweise Sorgen macht.

4. Ihr seid ja in eueren Augen grundsätzlich ganz arme Schweine, weil ihr wegen eures enorm großen Herzens und eurer überdimensionalen Gefühlswelt [*LOL*] leider so gar nicht wisst, was ihr nun eigentlich wollt.

- Entweder ihr wollt nur Freundschaft ("Lass uns doch einfach Freunde sein. Schalt deine Gefühle doch einfach aus. Ich hab dich doch so gern." Blaaa.)  NACHDEM ihr schon sämtliche Versuche unternommen uns rumzukriegen und peilt: Hm, Mist. Hier komm ich nicht weiter. Fahr ich doch schnell auf Freundschaftsschiene und such mir was anderes zum reinhalten.                                 Schade nur, dass sich das vorherige "Opfer" bereits mehr oder weniger in den Mann mit den dicken Eiern verknallt hat. Wieder ein gebrochenes Herz. (Sry, aber wir können unsere Gefühle nicht einfach abschalten, wie ihr das gerne hättet.)

- Oder aber, ihr wollt von vornherein eigentlich nur fi**en, geht aber erst eine Beziehung ein, weil ihr zwischen "Dicken Eiern" & "Wahrer Liebe" nicht unterscheiden könnt. (Kann ich schon verstehen. SO groß ist der Unterschied ja auch gar nicht!)Dann macht ihr innerhalb einer Woche Schluss und "Oh", welch Wunder. Wieder ein Frauenherz, dass in die Brüche geht.

- Auch sehr beliebt bei Männern: "Ich-weiß-was-ich-will-bis-ich-es-kriege-und-dann-will-ich-wieder-was-ganz-anderes!" Das muss ich sicherlich nicht weiter erklären...

5. Wenn ihr Schluss macht, macht ihr das grundsätzlich auf eine Weise die zum Kotzen ist. (Da sind Telefon und ein Brief von Hand heute noch die "persönlichen" Varianten. E-Mail, SMS oder ein Word-Dokument, das per MSN verschickt wird, sind leider heute Gang und Gebe.)

Ich könnte jetzt noch stundenlang so weiter machen. Leider muss ich mein zermatschtes Herz (Glückwunsch, denn daran haben in den vergangenen paar Jahren 2 1/2 Typen gearbeitet (Ihr wart auch mal ganz tolle Hechte!!!)) wieder zusammenkleben. Das dauert.

Na ja, liebe Männer. Macht euch nichts drauß. Ihr seid ja nie Schuld an was und "für eure Gefühle könnte ihr ja nichts", ge!?^^ Vielleicht kriegen die 70% das ja mal hin und schalten wie die restlichen 30% (die entweder vergeben oder schwul sind) das "Arschloch-Gen" aus.

Liebe Grüße, 

Laura, die ich euch leider trotzdem immer wieder verfallen wird.

Frauen sind doch alle masochistisch veranlagt.

[P.s. Ich hoffe, das nimmt jetzt keiner zu persönlich.]

6.8.08 15:50


... Die Kranke Welt Der Männer ~

[ 0. Sex ]

  1. Bier.

  2. Kumpels.

  3. Essen.

  4. Ärsche.

  5. Mutti.

  6. Autos.

  7. Titten.

  8. Drogen & Alk.

  9. Geld. [für die Punkte 1.-8.]

  10. Schlafen.

 So in etwa läuft das, oder? (:

6.8.08 15:02





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung